Corinaldo

Etwa 15km weiter landeinwärts finden Sie Corinaldo, ein Juwel mittel-alterlicher Architektur, mit seinen Backsteinmauern und einem völlig intaktem Renaissance-Zentrum. Auch hier gibt es im Sommer besondere Aktivitäten, wie kostümierte Feste bei Fackellicht. Es ist eine auffallend schöne Stadt, auf einem Hügel gelegen. Eine Befestigungsanlagen umgiebt die Stadt, ganz wie aus dem Mittelalter. Die Verteidigungsanlagen aus dem 15. Jahrhundert gehören zu den besterhaltensten der Marken.

Machen Sie einen Spaziergang über die Zinnen und genießen Sie die wunder-schönen Ausblicke ins Land. Es lohnt sich, durch die in Stufen angelegten Sträßchen zu spazieren und das Grab von "Maria Goretti" zu besuchen, der Heiligen des Ortes, die 1950 als Märtyrerin heiliggesprochen wurde.

Wochenmarkt in Corinaldo: Zwischen 14. Januar 2010 und 30. Dezember 2010 jeden Mittwoch von 8:00 bis 13:00h